Leitbild

Der Elternrat der Schule Arni…

…ist ein Netzwerk für alle Eltern, die sich für die Schule Ihrer Kinder interessieren und sich dafür engagieren möchten. Der Elternrat dient als Plattform zum Austausch und zur Weiterbildung rund ums Thema Schule-Elternhaus.

Eltern wirken mit

Alle Eltern sind zur Mitwirkung eingeladen. Sie können sich in Ihrer Klasse als Delegierte/r wählen lassen und haben so Einsitz im Elternrat. Oder Sie entscheiden sich, bei einem Projekt mitzuarbeiten, in einer Arbeitsgruppe mitzuwirken oder bei einem schulischen Anlass mitzuhelfen.

Elternrat

  • Der Elternrat wählt aus seinen Mitgliedern ein Vorstandsteam.
  • Der Elternrat der Schule Arni koordiniert und organisiert Projekte/Themen, welche von Bedeutung sind.
  • An den Sitzungen des Elternrats nimmt i.d.R. die Schulleitung teil.

Was bringt Ihnen der Elternrat?

  • Sie können im Elternrat tragfähige Beziehungen zwischen Eltern, Lehrerschaft und Behörden aufbauen.
  • Im Elternrat arbeiten Sie mit an der Qualitätsentwicklung der Schule.
  • Der Elternrat ermöglicht den Eltern, dass sich diese für das schulische Umfeld Ihrer Kinder engagieren können.

Elterndelegierte/r 
...was bringt es Ihnen?

  • Sie können mithelfen, den Elternrat zu gestalten und im Umfeld der Schule Ihrer Kinder mitwirken.
  • Als Teil einer Interessengemeinschaft können Sie bei schulischen Anliegen Ihrer Kinder im Elternrat mitreden.
  • Sie können zusammen mit anderen Eltern zum Beispiel Projekte oder Elternbildungs-Veranstaltungen mitgestalten.

...was haben Sie zu tun? 

  • Sie stehen in direktem Kontakt mit der Klassenlehrperson.
  • Sie sind Ansprechperson für Eltern der entsprechenden Schulklasse bzw. Kindergartengruppe.
  • Sie vertreten die Eltern und deren Anliegen im Elternrat.
  • Sie nehmen an den Versammlungen des Elternrates teil und können Klassenanliegen einbringen und vertreten.

Wie wird man Elterndelegierte/r

Jedes 2. Jahr wählen Klasseneltern jeder Klasse in der Regel eine/n Elterndelegierte/n – damit beträgt die Amtsdauer zwei Jahre. Die von den Klasseneltern gewählten Delegierten bilden den Elternrat und dieser wählt aus seiner Mitte den Vorstand.

Der Elternrat ist an ein Reglement gebunden.

Das Wichtigste aus dem Reglement zusammengefasst: 

Der Elternrat...

  • hat den Zweck, die gegenseitigen Kontakte auf Ebene der Klasse mittels partnerschaftlicher Zusammenarbeit zu vertiefen.
  • ermöglicht die Zusammenarbeit von Eltern, Lehrpersonen, Schulleitung und Behörden und baut somit Brücken zwischen Schule und Elternhaus.
  • unterstützt das Schulhausteam und wirkt innerhalb des ihm zustehenden Rahmens mit.
  • fördert den Gemeinschaftssinn und die Schulqualität.

Abgrenzung

  • Der Elternrat übt weder Aufsichts- noch Kontrollfunktion aus.
  • Die Bewältigung von Schulproblemen einzelner Kinder und Klassen sowie die Vermittlung bei Konflikten zwischen Eltern und Vertretern der Schule sind nicht Aufgabe des Elternrates.
  • Themen wie Promotion, Klassenzuteilung, Wahl der Lehrmittel sowie Methoden und Inhalte des Unterrichts gehören nicht zum Mitsprachebereich des Elternrats.
  • Für den gesamten Bereich der Personalpolitik  - Anstellung, Führung, Beurteilung – von Lehrpersonen und übrigen Mitarbeitenden ist allein die Schule zuständig.


Eine Schulgemeinschaft lebt durch die Menschen, die in ihr aktiv sind.  
Machen Sie mit!

Wir freuen uns, wenn Sie sich angesprochen fühlen, das Schulgeschehen mitzugestalten.

Unter dem Motto: „Gemeinsam geht es besser“ kann schon an kleinen Orten und mit wenig Zeitaufwand mitgewirkt werden. Der Elternrat braucht Sie mit Ihren Talenten und Ideen, um gemeinsam mit dem Lehrerteam, der Schulpflege und allen engagierten Eltern der Schule unserer Kinder neue Wege zu beschreiten.

Die Elternmitwirkung wird seit dem 2. Semester des Schuljahres 2006/2007 an der Schule Arni praktiziert.

Wenn Sie Interesse haben oder Fragen, sprechen Sie uns gerne persönlich an.

Aktuelle Seite: Home Elternrat Leitbild