Verkehrserziehung

Fahrradprüfung

Damit sich die Schülerinnen und Schüler sicher und korrekt mit dem Velo auf der Strasse bewegen können, findet jeweils im Frühling für die 4.-Klässler eine Fahrradprüfung statt. Diese wird von der Regionalpolizei Bremgarten durchgeführt und gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil.
Im theoretischen Teil werden die Schülerinnen und Schüler mit den Verhaltensregeln im Verkehr und mit den Verkehrszeichen vertraut gemacht.   
Im praktischen Teil wird mit dem Velo auf einer abgesteckten Route für die Prüfung geübt. Eine Woche später findet dann die praktische Prüfung statt. Wenn sie diese bestanden haben, können die Kinder den Schulweg mit dem Velo sicher bewältigen, wobei sie - wie auf dem Schulweg zu Fuss - die empfohlenen Routen benützen sollten. 

Aktuelle Seite: Home Zusatzförderung Verkehrserziehung